ajax loader
ATMs in diesem Bereich laden
Ethereum Filter
  • Filter ausblenden
Automaten suchen
Erweiterter Filter
Coins
Operationen

* Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit.

Was ist Ethereum?

Ethereum ist ein Blockchain-Netzwerk, das eine eigene Kryptowährung namens Ether besitzt. Mit Ether können Käufe getätigt, Transaktionen abgeschlossen und das Netzwerk genutzt werden. Er wird auch als spekulative Anlage gehalten. Ether wurde 2015 gegründet und ist nach Bitcoin die zweitgrößte und beliebteste Kryptowährung.

Wie Bitcoin ist das Netzwerk vollständig dezentralisiert und hat keine einzige Regierungsbehörde. Es sind keine Mittelsmänner im Einsatz, wenn Sie Ether zu jemand anderem schicken. Ethereum kann auch dazu verwendet werden, Programme mit Hilfe von Computern auszuführen, die an das Netzwerk angeschlossen sind. Diese werden dezentralisierte Anwendungen (DApps) genannt.

Über Ethereum
Ethereum-Funktionalität

Ether als Investition

Ether wird im Allgemeinen als Investition verwendet und ist über eine Reihe von Börsen oder durch direkten Handel mit Käufern und Verkäufern handelbar. Sein Preis ändert sich je nach Zustand des Kryptomarktes und mit neuen Aktualisierungen und Änderungen im Ethereum-Netzwerk. Es ist nach Bitcoin die am meisten gehandelte Kryptowährung und hat den zweitgrößten Börsenwert. Während des Booms der Kryptowährung im Jahr 2017 wurde sie am Ende des Jahres mit einem Höchststand von rund 750 Dollar pro Coin gehandelt. Damit lag sie über ihrem Kurs vom Januar 2017 von rund 7 €.

Ethereum Börsenwert

Ether als Utility Token

Ether wird auch zur Bezahlung von Transaktionen und Anwendungen verwendet, die im Netzwerk laufen. Ether bezieht seinen Wert nicht nur aus Spekulationen wie Bitcoin, sondern auch aus dem Nutzen, den er bei der Verwendung von Ethereum hat. Die Zahlung einer kleinen Gebühr verhindert Spam-Angriffe auf das Netzwerk. Ether wird auch regelmäßig verwendet, um andere im Ethereum-Netzwerk erstellte Coins zu kaufen und zu erwerben.

Ethereum Geschichte
Ethereum Börsenwert

Zugang zu deinen Ether-Geldern

Um deinen Ether zu verwalten, benötigst du ein Krypto-Wallet, um Ether-Gelder speichern, senden oder empfangen zu können. Die meisten digitalen Wallets, die online verfügbar sind, unterstützen mehrere Kryptowährungen, so dass du wahrscheinlich kein separates Wallet benötigst, um deinen Ether zu speichern. Dein Wallet besteht aus zwei Teilen: einem öffentlichen Schlüssel und einem privaten Schlüssel. Dein öffentlicher Schlüssel fungiert als Adresse, an die du Ether senden kannst, und dein privater Schlüssel fungiert wie ein Passwort, um Zugang zu deinem Konto zu erhalten.

Nutze deine Chance und investiere jetzt so einfach wie noch nie in Bitcoin.

Jetzt beitreten
Trete unserer Community bei